Das diesjährige Frühlingsfest der Grundschule Altencelle fand am 17 Mai statt.

Ab 16 Uhr wurde den Besuchern ein buntes Programm geboten. Es gab ein vielfältiges Spielangebot, organisiert von den ersten Klassen, welches sich auf viele Station auf dem Schulhofgelände verteilte. Bei den zweiten Klassen durfte nach Herzenslust gebastelt werden. Zur Auswahl standen: bunte Masken, Blumen und Fische. Die Organisation der großen Tombola, mit vielen schönen Preisen, gestellt von regional und auch überregionalen Firmen, übernahmen die dritten Klassen. Die vierten Klassen boten den Gästen des Festes ein reichhaltiges Kaffee und Kuchenbuffet an. Außerdem präsentierte sich die Freiwillige Feuerwehr mit einem Einsatzfahrzeug und Wasserspielen.

Insgesamt war das Frühlingsfest in diesem Jahr gut besucht und erfreute viele Besucher mit einem vielfältigen Angebot. Die Einnahmen aus dem Kuchenverkauf und der Tombola erzielten 1236,21 Euro. Dieser Betrag wurde dem Förderverein gespendet und kommt somit direkt den Schülerinnen und Schülern der Grundschule zu Gute.

Ein großes Dankeschön an die Elternvertreter aller Klassen, die das Fest jedes Jahr mit viel Herz und Einsatz organisieren!

Außerdem danken wir den vielen Helfern aus der Elternschaft, den Sponsoren und der Freiwilligen Feuerwehr Altencelle, für die Mitgestaltung und Unterstützung bei der Durchführung des Frühlingsfests.

 

(geschr. von Frau Hellmanzik)