Die vierten Klassen waren von Montag, 17.09.18 bis Freitag, 21.09.18 auf Klassenfahrt in der Jugendherberge/Dahme an der Ostsee.

Die Jugendherberge war toll. Der Maulwurfshügel, in dem wir geschlafen haben, war das Beste. Es gab viele Feuerquallen und immer leckeres Essen.

Wir haben zwei Rallyes gemacht. Außerdem waren wir im Meereszentrum in Burg, im Vogelschutzgebiet Wallnau und haben auch eine Veranstaltung über die Eiszeit gehabt.

Das Wetter war so schön, dass wir fast jeden Tag ins Wasser konnten. Allerdings trauten sich einige nicht wegen der Feuerquallen.

Wir haben auch eine Nachtwanderung gemacht und drei Leuchttürme gesehen. Kira, die Tochter unserer Lehrerin, hat uns erschreckt.

Die Woche war superschön und wir waren traurig als wir abgefahren sind.

Bericht von Laura und Paula

 

 

Die Jugendherberge war toll. Am besten war der Besuch im Meereszentrum.

Wir waren sehr oft am Strand. Nach dem Baden haben wir uns abgeduscht und im Gruppenraum getroffen.

Der Einkaufsbummel war auch sehr cool. Wir haben zwei Rallyes gemacht. Alle haben vieles dazu gelernt z.B. im Vogelschutzgebiet und im Meereszentrum. Dort haben wir uns auch einiges gekauft.

Das Essen war sehr lecker und man durfte so viel essen wie man wollte.

Am Donnerstag haben wir noch ein Abschlussfest gemacht und haben gegrillt. Es war sehr toll und hat geschmeckt.

Das Wetter war sehr schön.

Die Klassenfahrt war toll und es hat allen gefallen.

Bericht von Elham