Im GTS Bereich gibt es zurzeit 6 Stammgruppen. Montags und donnerstags sind Stammgruppentage, die von den pädagogischen Mitarbeitern und den Kindern zum Teil gemeinsam gestaltet werden. Die Stammgruppen sind in Jahrgangsverbänden eingeteilt [Erklärung: Alle Kinder aus der 1. Klasse, die im Ganztag angemeldet sind, gehören zu der Stammgruppe der 1. Klasse. Alle Kinder aus der 2. Klasse, die im Ganztag angemeldet sind, gehören zu einer Stammgruppe mit Kindern aus der 2. Klasse usw.].

Die Stammgruppenzeit beginnt im Anschluss an die Hausaufgabenzeit, also um 14:25 Uhr und geht bis zum Ende des Ganztags (15:30 Uhr). Jede Gruppe kann ihre Stammgruppenzeit individuell gestalten. Angebote wie basteln, auf dem Schulhof spielen, backen, sportliche Aktivitäten, Projekte und vieles mehr gestalten den Nachmittag.

Sinn und Zweck der Stammgruppenzeit ist es den Kindern auch im Nachmittag eine feste Bezugsperson zu bieten (päd. Mitarbeiter/in), an der sie sich halten und orientieren können. Zudem lernen sich die Kinder außerhalb des Unterrichts kennen, lernen voneinander und bilden Freundschaften.

Am Dienstag und Mittwoch finden außerunterrichtliche Angebote (AG) statt. Die Wahlen führt der/die Stammgruppenbetreuer/in gemeinsam mit Ihrem Kind durch. Ihr Kind hat die Wahl zwischen kreativen, sportlichen, kulturellen sowie tänzerischen Angeboten. Jede zugeteilte AG gilt für ein halbes Schuljahr.

Hinweis: Mittwoch gibt es keine Hausaufgaben auf, d.h. die AG Zeit beginnt schon um 13:35 Uhr!